Seit über 50 Jahren steht der Name Glas-Fischer in Duisburg für den Glasapparatebau von höchster Qualität.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist 47229 Duisburg; ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus der Geschäftsverbindung zwischen uns und unseren Kunden ist in jedem Falle Duisburg.

Zahlung: 14 Tage mit 2% Skonto. 30 Tage netto, außer durch schriftliche Änderung. Die Beträge sind portofrei und ohne jeden Abzug entweder unmittelbar an uns selbst oder an unser umstehendes Bankkonto einzuzahlen. Bei Überziehungen des Zahlungszieles können Mahngebühren in Höhe der üblichen Bankzinsen in Rechnung gesetzt werden.

Die gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Veräußert der Käufer die von uns gelieferten Waren vor ihrer vollständigen Bezahlung weiter, so tritt er schon jetzt alle aus der Weiterveräußerung ihm zustehenden Rechte gegen seine Abnehmer mit dringlicher Wirkung an uns ab. —Von jeder Pfändung und jeder anderen Beeinträchtigung unseres Eigentums ist uns unverzüglich Mitteilung zu machen.

Die vereinbarte Lieferzeit, welche stets vom Tage des Eingangs der Bestellung und der Beantwortung etwaiger Rückfragen an rechnet, wird von uns möglichst eingehalten. Schadenersatzansprüche irgendwelcher Art wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen, auch ist der Besteller in diesem Falle nicht zum Rücktritt berechtigt. Bei nicht rechtzeitiger Fertigstellung der gesamten bestellten Mengen sind wir berechtigt, Teillieferungen zu machen und den Rest der Bestellung so bald als möglich folgen zu lassen.

Betriebsstörungen und Betriebseinschränkungen, Warenmangel und Mangel an Rohstoffen und Arbeitskräften, Streiks und Aussperrungen, Mobilmachung und Kriegsfälle sowie höhere Gewalt jeder Art, überhaupt alle von uns nicht vorgesehenen und nicht vorhersehbaren Ereignisse, auch soweit solche Umstände bei unseren Unterlieferanten auftreten, entbinden uns für den Umfang der dadurch notwendig werdenden Einschränkungen von der Lieferung und berechtigen uns, unsere Abschluss- und Lieferungsverpflichtungen ganz oder teilweise aufzuheben. Schadenersatzansprüche irgendwelcher Art sind in diesem Falle ausgeschlossen.

Reklamationen irgendwelcher Art werden nur berücksichtigt, wenn sie innerhalb 8 Tagen nach Eingang der Ware erfolgen. Sie sind in jedem Falle ausgeschlossen, wenn sie nicht innerhalb einer Woche nach Eingang der Ware beim Empfänger schriftlich zu unserer Kenntnis gebracht werden. - Ist eine Reklamation begründet und rechtzeitig erfolgt, so sind wir verpflichtet, nach unserer Wahl entweder den Mangel abzustellen oder für die fehlerhaften Stücke Ersatz zu leisten. Alle weitergehenden Ansprüche des Bestellers, insbesondere das Recht, Schadenersatz irgendwelcher Art zu verlangen, sind in jedem Falle ausdrücklich ausgeschlossen. - Alle Transporte führen wir nach unserem besten Ermessen aus, jedoch wenn besondere Vorschriften gemacht worden sind, ohne jede Verantwortung unsererseits.

Verpackung wird billigst berechnet.

© 2017 Laborglas Fischer Duisburg | HTML Layout: EDV Saes UG